Die Alternative zum Kaffeesatz­lesen.

Referenzen

LV 1871

Produkteinführungskampagne

Hintergrund

Eine schwere Krankheit bringt häufig nicht nur eine Verringerung der Lebenszeit mit sich, fast immer führt sie auch zu steigenden Ausgaben – für Therapien, Medikamente und professionelle Unterstützung. Durch die verkürzte Rentenzeit geht den Betroffenen zusätzlich Kapital verloren.

Die LV 1871 bietet eine faire Zusatzoption für die Riester- und Rürup-Rente an: Die eXtra-Rente. Verkürzt sich die Lebenserwartung aufgrund einer schweren Krankheit, wird bis zu x-mal mehr Rente gezahlt.

Agenturleistung

Entwicklung einer aufmerksamkeitsstarken Marketingkampagne für die eXtra-Rente.

In breit gestreuten Print- und Online-Auftritten sagt eine Wahrsagerin eine positive Zukunft voraus. Die Kernbotschaft: Eine positive Zukunftsvorhersage ist gut – wer aber lieber auf Nummer sicher gehen will, sorgt mit der eXtra-Rente vor. Zusätzlich entwickelte Werbemittel machen Beratern den Einstieg ins Kundengespräch leichter. So kann in einer eigens produzierten Kaffeetasse der Kaffeesatz der Kunden gelesen werden. Wir meinen: Lieber die eXtra-Rente - alles andere ist Kaffeesatzleserei.

« Zurück zur Übersicht